Markierungsarbeiten…

Fahrer.: Armin, Benno, Heinz, Klaus und Wolfgang. (Reimund bis Leitzweiler)

Strecke.: Niederwies-Leitzweiler-Sombach-Primstal-Kastel-Nonnweiler See-Otzenhausen-Eisen-Sötern-Gonnesweiler-See-Römerhof-Elsenbergermühle-Nohmühle-NK Nahe-Selbach-Ruheforst-Imsbach-Rotes Meer-Sombach-Lach-Niederwies.

Distanz.: 63m

Fahrzeit.: 3:19 Std/Min

Durchschnitt.: 19,1 Km/h

Höhenmeter.: 879 Hm

Wetter.: Bestes Bikerwetter

Zunächst startet die Gruppe mit sechs Bikern Richtung Nonnweiler, auf dem gleichen Weg wie bei der geplanten Tour am Samstag nach Kell am See. Aber bereits kurz hinter dem Stadtzentrum von Leitzweiler musste der Präsident aufgrund technischer Probleme aufgeben und allein die Rückreise antreten. Weiter ging es dann zu fünft bis zur Pause am Nonnweiler See. Der trockene Sommer hat doch reichlich am Wasservorrat des See’s gezehrt, sodass sich auch das Ungeheuer nicht blicken ließ, weil es offensichtlich auf Grund liegt und auf den kommenden Regen wartet. Ab Sötern steuerten wir auf der neuen Trasse Richtung Gonnesweiler, obwohl die Strecke teilweise wegen Markierungsarbeiten gesperrt war. Beim Überqueren der Landstraße kurz hinter Sötern passierte es: 3 Biker fuhren durch die weiße Pampe und die Spuren waren nicht zu übersehen. Spritzer am Rahmen und an den Schutzblechen, aber noch schlimmer traf es die Reifen! Man fühlte sich in die sechziger Jahre versetzt, die Reifen sahen aus die die damals modischen Weißwandreifen! Da kommt auf die drei noch einiges an Arbeit zu, denn dieser Belag ist hartnäckig, er soll ja schließlich lange halten!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s