Nebel des Grauens

Fahrer.: Benno, Gerhard, Heinz, Klaus und Wolfgang

Strecke.: Hoch Strooß-Berschweiler-Habenichts-Remmesweiler-Oberlinxweiler-Wurzelbach-Golhotel-Bliesen-Trasse-Theley-Leitzweiler-Sotzweiler.

Distanz.: 50 Km

Fahrzeit.:  2 Std, 40 min

Durchschnitt.: 18,9 Km/h

Höhenmeter.: 723 Hm

Abfahrt um 13:00 Uhr an der Bregg mit fünf Bikern auf obige Strecke. Der Vorschlag kam diesmal von Wolfgang. Nebel und das nasskalte Wetter machten die Tour allerdings nicht zu einem Vergnügen! Aber das juckte die Biker kaum, denn jede ausgefallene Tour bringt die Zielsetzung für die geplante Jahreskilometerleistung in Gefahr! Nach der Pause am Wendelinusparkplatz ging es flott Richtung Heimat. Die Ansage lautete über Theley, dann Richtung Leitzweiler zu fahren. Das hat Klaus für sich so interpretiert, dass er noch einen Schlenker bis zu den Zollhäusern machte, wir aber auf dem kürzesten Weg durch die Theleyer Innenstadt Richtung Leitzweiler fuhren. So hatte er deshalb eine rund zwei Kilometer längere Strecke zu verbuchen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s