Viele Wege führen….

Fahrer.: Armin, Benno, Gerhard, Heinz, Klaus, Reimund

Strecke.: Hohe Strasse, Aschbach, Rümmelbach, Moritzwald, Primsweiler, Bubrich, Alte Ziegelei, Hüttersdorf, Schmelz, Erzgräberweg, Höchsten

Distanz.: 60,5 Km

Fahrzeit.:  220 min

Durchschnitt.: 16,5 Km/h

Höhenmeter.: 1077 Hm

…nach Höchsten. Der erste Vorschlag nach Höchsten zu fahren kam von Benno, aber ab der hälfte der Strecke übernahm der „Alterspräsident“ das Ruder und führte uns hinter dem Moritzwald nach Primsweiler und Bubrich, Richtung Düppenweiler, mit sehr vielen Höhenmetern, wenn wir an der alten Ziegelei weiter links gefahren wären, wäre das nächste Ziel der Litermont gewesen. Gottlob fuhren wir nach Rechts bis Hüttersdorf und weiter nach Schmelz. Am Sollbachtal hoch ging die Tour bis auf ein Stück auf der Finnbahn, zum Erzgräberweg und weiter durch die Kohlaufheck nach Höchsten. Benno hatte zwar keinen Tisch Reserviert, aber einen Platz bekamen wir doch. Nach dieser anstrengenden Tour und um Kräfte zu tanken für den Heimweg gab es ein Alkoholfreies Weizen. Nicht der kürzeste Weg, aber auf die schnelle ging die Tour nach Däschdasch und zum Heiligenhäus`chen nach Sotzweiler.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s