Hindernistour

Fahrer.: Benno und Heinz.

Strecke.: Hoch Strooß-Tholey-Trasse-Umfahrung über Groniger Friedhof-Trasse-dm Markt-Fausenmühle-Panzerstraße-Golfhotel-Wallesweilerhof-Bliesen-Trasse-Umfahrung wie hin-Tholey-Hoch Strooß. 

Distanz.: 49 Km

Fahrzeit.: 2:28 min

Durchschnitt.: 19,3 Km/h

Höhenmeter.:  606 Hm

Wetter.:  Sonnig, teilweise schneebedeckt und Graupelschauer.

Nur zwei Biker um 13:00 Uhr am Treffpunkt für eine flotte Tour auf festem Geläuf. Von den anderen hatte nur Klaus eine gültige Entschuldigung vorlegen können, den anderen wird ein „f“ -für fehlt unentschuldigt- in die Personalakte eingetragen. Also wieder Heinz und ich allein auf Tour. Aufgrund des Schneefalls in der Nacht waren wir zunächst unschlüssig, wo es hin gehen sollte, entschieden uns dann für obige Strecke. Die sollte sich dann aber als Hindernisbahn herausstellen, denn der Sturm hatte teilweise seine Spuren so hinterlassen, dass wir nicht nur absteigen mussten, um die Hindernisse zu umfahren, sondern gleich zu Anfang auf der Trasse in Höhe der Abfahrt Richtung Orletal, die Trasse verlassen mussten, um nach dem Groniger Friedhof wieder auf die Trasse zurückzukehren. Ein ähnliches Bild zeigte sich auf dem kurzen Abschnitt zwischen Golfhotel und der Abfahrt zum Wallesweilerhof. Auch dort hatte der Wind ganze Arbeit geleistet. Vor Oberthal trafen wir noch auf ein Läuferpärchen und Heinz erkannte seine ehemalige Arbeitskollegin Margit sofort und so begleiteten wir die beiden bis Gronig. Die dann einsetzende Graupelschauer jagte uns schließlich Richtung Heimat.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s