Ohne Präsi in die Humes

Fahrer.: Armin, Arno, Benno, Erich, Heinz, Klaus und Wolfgang

Strecke.: B 269-Exweller Sportplatz-Homsmühle-Aschbach-Macherbach-Eppelborn-Humes-Uchtelfangen-Illingen-Hüttigweiler-Exweller Hundshitt-Berschweiler-Hoch Strooß.

Distanz.: 47 Km

Fahrzeit.:  2 Std, 50 min

Durchschnitt.: 17,1 Km/h

Höhenmeter.: 922 Hm

Zur dritten Wintertour sieben Biker am Start, darunter einer, der von einer Stromsperre betroffen ist. Wohin, wohin…? Kurz entschlossen übernahm Heinz die Führung, es sollte in die Humes gehen. Aber bei dieser Anreise waren viele anderen Strecken auch möglich gewesen. Teilweiser Matsch und Batsch, Schnee- und Eisreste forderten den Bikern höchstes fahrerisches Können ab. In der Humes traf Heinz einen alten Bekannten zum kurzen Plausch, ein Erich ist immer dabei, auch diesmal sogar das Orginal. Der löste sich in Höhe des Wustweiler Flughafens von der Gruppe und machte sich allein mit erhöhter Schlagzahl auf den Heimweg, bis ihn dann ein Plattfuß im Engschder Wald stoppte. Ich hoffe, dass er es zu Fuß doch noch im Zeitrahmen schaffte! Extremitäten kalt, Klamotten und Bikes dreckig, da hilft nur noch warme Dusche , Wasserschlauch und Waschmaschine!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s