Doppelte Vier

Fahrer.: ArminBennoErichGerhardOnseiTochterReimund

Strecke.: EwaldExwellaWeiherKlingelflossGr.Elmersberg SchwimmbadUchtelfangen MeisersMausoleumRothenbergHärtelwaldHäädWareswaldHochSchdrooß

Distanz.: 51 Km

Fahrzeit.: 184 Min

Durchschnitt.: 16,0 Km/h

Höhenmeter.: 890 Hm

Wetter.:  schööön

Um vier muss er dahemm senn und die vier steht bei ihm vorne auf dem Tacho!

An der Breck wieder zu sechst, heute gemischt, eine Frau, fünf Mann und einer ohne Akku.

Als ich den Vorschlag in die Humes machte war das gejammere groß, (kommen doch immer Trails und jede Menge Höhenmeter zusammen), aber trotzdem fuhren wir die Tour in meinen Geburtsort und an meinem Elternhaus vorbei. Zum Ullefanger Schwimmbad ging es diesmal durch den Ort, im Wald sind die Trails fast nicht zu fahren (Dreck und Matsch). Am Bad machten wir unsere Pause, bevor es am Vogellehrpfad vorbei zur schönen Aussicht ging und dann nach Wustweiler. Um zumindest die vier auf`m Tacho vorne zu haben fuhren wir am Statio Dominus Mundi vorbei (Die Privatkapelle untersteht der kirchlichen Jurisdiktion der Benediktinerabtei Tholey). Auf dem Weg zur Rheinstrasse verabschiedete sich der vieruhrfahrer, damit er auch pünktlich nach Hause kam. Der Rest der Truppe fuhr die größere Schleife über die Alsweiler Hääd, zum Wareswald nach Tholey. Ab hier fuhr ich die letzten Kilometer, der Tour über die Hohe Straße nach Sotzweiler.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s