Achter mit Steuermann

Fahrer.: Armin, Benno, Gerhard, Heinz, Jörg, Jürgen, Klaus und Micki. 

Strecke.: Engschder Wald, Hoch Strooß, Berschweiler, Rheinstraße, Remmesweiler, Oberlinxweiler, Spiemont, MTB 7, Tiefenbach Pfad, Wendelinushof, Schwimmbad, Stadt, Trasse, Tholey, Warm Stubb, Weiler.

Distanz.: 55 Km

Fahrzeit.: 167 Min.

Durchschnitt.: 19,4 Km/h

Höhenmeter.: 843 Hm

Wetter.: 23-36° Grad, sonnig-heiß.

Nach der Wettervorhersage für die neue Woche, gab es für die acht Biker keine Alternative zum Start um 10:00 Uhr! Armin machte den Streckenvorschlag und wurde somit zum Steuermann des Achters, früher auch unter der Bezeichnung „Guide“ bekannt. Die besondere Herausforderung dieser Strecke liegt in dem serpentinenhaften Aufstieg von Oberlinxweiler in den Spiemont. Unsere Pause legten wir im Außenbereich des Wendelinushofes ein. 

Gut, dass keiner auf die Idee kam etwas zu essen, denn hier speisen die Mücken mit, auch wenn sie gerade aus dem Stall kommen und eigentlich satt sein sollten. Bei der Rückfahrt durch die Stadt, Trasse, Tholey und Warm Stubb wurde nochmal richtig ins Pedal getreten, sodass noch eine hohe Schnittgeschwindigkeit erreicht wurde. Ich denke, dass außer uns, heute nur noch die Fahrer der Tour de France im Sattel waren!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s