Zum Ungeheuer von Loch N..

Fahrer.: Armin, Benno, Heinz, Jörg, Jürgen und TOM.

Strecke.: Niederwies, Leitzweiler, Sombach, Primstal, Kastel, Nonnweiler See, Otzenhausen, Schwarzenbach, Peterberg, Selbach, Katharinenwald, Teile des Offz.-Pfades, Rotes Meer, Sombach, Lach, Niederwies.

Distanz.: 54 Km

Fahrzeit.: 184 Min.

Durchschnitt.: 18,2 Km/h

Höhenmeter.: 823 Hm

Wetter.: sonnig warm mit teilweise starkem, böigem Wind.

Heute wieder Abfahrt an der Bregg um 13:30 Uhr und das sollte nach einhelliger Meinung bis auf Weiteres so bleiben. Die spätere Abfahrt nach der Umstellung auf Sommerzeit, hatte seinen Ursprung darin, den berufstätigen Bikern nach der Frühschicht die Gelegenheit zu geben mitfahren zu können. Im Moment sieht es aber so aus, dass keiner diese Möglichkeit zur Zeit nutzen kann! Also Frühstart für die Sechs -halb und halb-, wie beim Gehacktes, zum Ungeheuer im Nonnweiler See. Dort legten wir auch unsere Pause ein und zückten die Kameras um nur ja nicht den Moment zu verpassen, wenn das Ungeheuer auftauchen sollte. Leider ließ es sich diesmal nicht blicken, vermutlich hält es noch seien Winterschlaf. Dafür wurde aber ausreichend Bilder von Bike-Ungeheuern geschossen. Die Überlegung war zwischendurch noch den Bostalsee mitzunehmen, aber das wäre für eine Wochentour doch zu stramm geworden. Die mit dem Stromanschluss haben auch gut lachen, egal wie schwer die Strecke ist!

Schöne Tour!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s