über MTB 6 zum Spiemont

Fahrer.: Gerhard, Heinz, Klaus, Reimund (und Andreas)

Strecke.: Hohe Strasse, Biberpfad, Härtelwald, Remmesweiler, Spiemont, Paterhof, Urweiler, trasse nach Tholey, Mei Ling, warm Stubb

Distanz.: 55 Km

Fahrzeit.: 3:01

Durchschnitt.: `18,5 Km/h

Höhenmeter.: 920 Hm

Wetter.:  herrlich

Fotos.: Sony DSC HX 60

Wir machen uns auf diese tolle Tour – bei herrlichem Sonnenschein, zum Spiemont und Mei Ling.

Ein kurzes Stück Engscheider Wald zur Hohen Straße und nach Berschweiler, waren der beginn dieser schönen Tour. Richtung Schullandheim stiegen wir auf den Biberpfad ein, den wir anschliessend zum Härtelwald folgten. Zur Rheinstraße ging es fast zur Habenichts, aber vorher zur Batterie und Erschberg runter nach Remmesweiler. Neben der B 41 fuhren wir nach Oberelinxweiler und überquerten die Bundesstraße zum eisteigen auf die MTB 6 zum Spiemont. Es geht zwar knackig steil hoch, aber mit einigen tollen Trails. Früher sind wir auf dieser Runde im Wendalinushof eingekehrt um unsere Pause zu machen und etwas zu trinken, aber die haben die Preise für Alkoholische Getränke und ohne so stark angehoben, dass wir nur noch daran vorbeifahren. Über den Bosenberg an der Kurklinik vorbei nach Urweiler, in Alsfassen sind wir auf den Wendalinus Radweg Richtung Tholey. In Bliesen ist direkt an der Trasse ein Kiosk („Mei Ling“, unsere bezeichnung) mit kleinem Biergarten, wo du für kleines Geld was zu trinken und zu Essen bekommst. Nach einem Alkoholfreien Getränk machten wir uns auf den Rückweg nach Tholey, die warm Stubb runter nach Weiler und Sotzweiler.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s