Schreib-faul

Fahrer.: Armin, Benno, Erich, Heinz, klaus, Jörg, Arno, Gerhard, Wolfgang, Reimund

Strecke.: zu ersten, die Mangelhausentour, zum 2. Nonnweiler und Bostalsee und Gestern zum Großen Horst bis Höchsten

Distanz.:  Di 49 Km Do 59 Km Sa 48 Km insges.: 156 Kilometer

Fahrzeit.: 

Durchschnitt.: 

Höhenmeter.: 

Wetter.:  

Fotos.: Sony DSC HX 60

Habe diese Woche trotz Drei (3) wunderbaren Touren noch keinen Bericht (keinen Senf) dazu abgegeben.

Am Dienstag kam der Vorschlag vom Vieze Präsident nach längerer Zeit wieder nach Mangelhausen zu fahren. Hörte sich gut an , aber schon im Dirmingerwald, die ersten unannehmlichkeiten (ein Baum quer überm Weg) musste umfahren werden. Zum zweiten dann an der Kartbahn vorbei, im Schwarzenheller mussten gleich Drei Bäume unterfahren und überfahren werden und dreckig wurden unsere tollen Bikes auch noch!!!

Am Donnerstag dann die Standard Tour zum Nonnweiler See, den Hinweg über die Sombach nach Primstal und Kastel. An der Staumauer machten wir wie immer eine kurze Rast. Den Rückweg heuer nicht über Schwarzenbach, sondern nach Eisen und dann auf der neuen Bahntrasse bis Gonnesweiler, am See, nicht wie üblich unsere Pause, sondern schnurstracks zur Johann Adam Mühle und ein Isotonisches Getränk um den Flüssigkeitsverlust auszugleichen.

Gestern dann die Runde zum Großen Horst, oberhalb von Schmelz. Die ersten kilometer durch den Engscheiderwald, am Exweiler Weiher vorbei und hoch zum Finkenrechtrail. Oberhalb von Macherbach ging es runter nach Aschbach und Rümmelbach. Im Moritzwald nahmen wir die Abfahrt am Horrido vorbei nach Schmelz. In der Ambetstrasse haben wir uns einmal kurz verfahren, bevor wir den Weg nach Schattertriesch fortsetzten und dann zum Großen Horst und Erzgräberweg hochkraxelten. Nach Höchsten ist es nun nicht mehr soweit und im Cafe Waldfrieden war Gottlob noch Platz für die gesamte RSF Mannschaft. Wieder die Schniss geschwart, etwas getrunken und schon mussten wir wieder den Heimweg antreten. Däschdasch Hellerhäisje und Wortsegel und wir waren wieder Zuhause. Alles in allem eine klasse Woche mit schönen Touren.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s