Glück gehabt..

  • Fahrer.: Erich Klaus Reimund
  • Strecke.: Eine Seefahrt
  • Distanz.: 46 Km
  • Fahrzeit.: 2h 20min
  • Durchschnitt.: 19,5 Km/h
  • Höhenmeter.: 735 Hm
  • Wetter.:  20° Grad
  • Fotos.: Sony DSC HX 60

… Obwohl am See, schon auf dem Rückweg einige Tripse runterkamen, es war aber nicht der Rede wert, da wir die Richtung änderten, so richtig geschüttet hat es erst 1Stunde nachdem wir zuhause waren.

Wortsegel

Für den Six Pack hat es heute nicht gereicht, aber immerhin, „der halbe“ an der Brücke. Da von keinem anderen ein Vorschlag kam nahm ich das Heft in die Hand, zum See sollte es gehen, aber mit einigen Abweichungen der sonst üblichen Strecke.

Nach der Pause an der Volksbank wollte ich eigentlich über Oberthal den Rückweg antreten, aber Richtung Elzenberger Mühle hing ein Regenband, so sind wir dann nach Neunkirchen/Nahe und Selbach abgebogen. Durch den Katharinen Wald runter zur Sombach Mühle, weiter auf den Joh. Kühn Weg und durch Hasborn fuhren wir zur Lach Mühle und nach Bergweiler. Um noch den ein oder anderen Kilometer mehr auf dem Tacho zu haben sind wir noch zum Wortsegel und dann auf unseren Berg.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s