Polygon 2019

Polygon7

Fahrer.: Armin Arno Benno Gerhard Heinz Reimund

Strecke.: Hohe Strasse Bubach Landsweiler Nordschacht Saarwellingen  Ensdorf

Distanz.: 72 Km

Fahrzeit.: 330 min

Durchschnitt.:  18,3 Km/h

Höhenmeter.: 942 Hm

Wetter.:  um die 20° Grad sonnig

Fotos.: Sony DSC HX

..ohne Einheimischen Guide, tun wir uns schon sehr schwer, die richtigen Wege zu finden.

Zwischen Saarwellingen und Ensdorf führen viele Wege zum Polygon und einige haben wir Gestern ausprobiert.

Nur sechs Mann an der Breck, gemischte Bikes, die hälfte mit Akku. Hoch sind alle gekommen, hat zwar etwas gedauert, aber immerhin.

Gemächlich, ohne allzuviel Speed rollen wir über die Hoch Schdrooß nach Macherbach, am Bubacher Friedhof vorbei zum Hirschbergerhof nach Landsweiler. Zum Nordschacht ist es da auch nicht mehr soweit, und eigentlich sollte es von der Grube recht zügig zum Polygon gehen. Aus der Ferne sieht man schon das eiserne Gestänge des Ensdorfer Wahrzeichens, aber da lag noch der vermaledeite Lachwald dazwischen der unsere Guids in die irre führte. Nach einigem kurven fanden wir doch noch den richtigen Weg.

Unsere wohlverdiente Pause machten wir in der Kaffeeküche der Grube Duhamel. Das Hochlicht (Highlight) war der Preis für ein Mittagegessen und ein Getränk, bei mir waren es 7,49 Euro.

Weil der Einheimische Guide nicht dabei war haben wir auch auf dem Rückweg einige Wege mehr in Saarwellingen fahren müssen. Aber am Ende der Runde waren wir alle zufrieden mit unserer Leistung.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s