Allein, allein…(fast)

Fahrer.: Benno

Strecke.: Niederwies, Leitzweiler, Sombach, Rotes Meer, Katharinenwald, Rampe Offz.-Pfad Nahequelle,Selbach, NK-Nahe, Seerundfahrt, Römerhof, Kapellenwies, Gronig, Trasse, Tholey, Philosophenweg, Dick Eich, Bläsberg, Weiler.

Distanz.: 44 Km

Fahrzeit.: 110 Min

Durchschnitt.: 23,6 Km/h

Höhenmeter.: 660 Hm

Wetter.: 19-25° Grad, wolkig.

Was tun bei dieser Wetterlage? Riskieren und verlieren? Dann doch eher auf’s Bike und auf Risiko fahren, das wird meistens belohnt! Da am Dienstag die Tour für heute nicht thematisiert wurde, war es jedem selbst überlassen sich heute sportlich zu betätigen. So kam es dass zwei Einzelfahrer sich im Katharinenwald begegneten : Jörg auf dem Rückweg vom Bostalsee und Benno auf dem Weg dahin. Nach einem kurzen Plausch wurde wieder ins Pedal getreten, dass die Schottersteine nur so umher flogen. Im Nachhinein bleibt nun das Fazit: wer wagt, gewinnt! Trocken zuhause angekommen, wenn man mal von dem kühlen Nass im Magen absieht, das auf dem Römerhof gereicht wurde.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: