Jungfernfahrt

Fahrer.: Andreas, Armin, Benno, Heinz, Jörg, Kai und Reimund, (Micky)

Strecke: Hoch Strooß, Berschweiler, Rheinstraße, Remmesweiler, Oberlinxweiler, Spiemont, Tiefenbachweg, Wendelinushof, Stadtdurchfahrt, Trasse, Tholey, Philosophenweg, Dick Eich, Bläsberg, Weiler.

Distanz.: 58 Km

Fahrzeit.: 175 Min.

Durchschnitt.: 19,7 Km/h

Höhenmeter.: 883 Hm

Wetter.: sonnig warm, 20 bis 29° C.

Acht Biker am Start zum ersten Ausritt im neuen Trikot, das entspricht Mannschaftsstärke. Leider hatten zwei Fahrer die Anweisung unseres Alterspräsidenten nicht beachtet, das neue Trikot zur Jungfernfahrt überzustreifen. Für Micky endete die Tour bereits an der Bregg mit einem Blattfuß. Der Präsident schaffte es wenigstens noch bis auf die Rheinstraße, dann Rückfahrt wegen Termin aus wichtigem familiärem Grund. Armin gab diesmal den Guide und das nur aus dem Grund, dass er mal wieder die Serpentinen von Oberlinxweiler zum Spiemont hinauf bezwingen konnte! Unsere Pause legten wir am Wendelinushof ein. Leider im Haus, statt im Biergarten. Kein Platz draußen, alle Garnituren waren besetzt. Kühles Weizen und bei mehr Geduld hätte so mancher noch gerne ein Rumpsteak verdrückt! Da die Zeit drängte, ging es per Express auf dem fast schnellsten Weg Richtung Heimat.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s